Hallo!

Ich bin Dasa Szekely (sprich: Dascha Seekai)

Neben meiner Tätigkeit als Coach und psychologische Lebensberaterin bilde ich in Transaktionsanalyse (TA) aus. Die TA begleitet und begeistert mich nun schon seit über 17 Jahren und bildet das Fundament meiner Beratungen.

Transaktionsanalyse nutzt jedem!

Wer sich für die eigene Entwicklung und für Beziehungen interessiert, kann die TA nutzen, um sich selbst und andere besser zu verstehen. Das gilt ebenso für alle, die beruflich mit Menschen zu tun haben, sei es als Führungskraft, im Personalbereich oder im Bereich helfende Berufe. Für all jene sind Einführungskurs und das Foundation Year geeignet. Wer einen Schritt weiter gehen und beraten möchte, dem biete ich nach dem Foundation Year die Ausbildung zum TA-Berater an.

Beraten mit Transaktionsanalyse

Viele nutzen bereits TA-Konzepte und Modelle, oft ohne Verständnis der ganzen Landkarte. Schade, denn die TA bietet weit mehr als »Drama Dreieck« oder »Antreiber«. Ihre Wirksamkeit erhöht sich mit der Betrachtung der einzelnen Konzepte und Modelle in ihrer Bezogenheit aufeinander.

Qualität

Als zertifizierte Lehrende arbeite und bilde aus nach den ethischen Richtlinien der TA. Mit regelmäßiger Intervision und Supervision stelle ich sicher, dass ich reflektiere, was ich tue und wie ich es tue.

Fokus auf Didaktik und Beziehung

In meiner Ausbildung zum TA-Berater lehre ich nicht nur TA, sondern vor allem auch, wie man lernt, mit TA zu beraten (das ist nämlich sehr anders als in anderen Beratungsschulen). Dabei ist mir wichtig, dass das Lernen kreativ, lebendig und stimulierend ist und man das Gelernte nachhaltig anwenden kann.
Beraten mit TA ist aktive Beziehungsgestaltung. Gute Beziehungen zu Klient*innen verlangen eine geklärte Beziehung zu sich selbst. Das lehre ich. Ich glaube, dass man das lernen kann.